Stellenausschreibung - hauptamtliche/n Kirchenpfleger/in

Die Katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Schemmerhofen mit den
Gemeinden Alberweiler, Altheim, Aßmannshardt, Langenschemmern, Schemmerberg

suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine/n hauptamtliche/n Kirchenpfleger/in
für das neu eingerichtete Gemeinschaftliche Kirchenpflegeamt.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 60 %, derzeit 23,7 Wochenstunden.

Ihre Aufgabe umfasst insbesondere:

  • Bau- und Liegenschaftsverwaltung
  • Verantwortung für die kirchengemeindliche Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Personalführung von Hausmeister und Reinigungskräften
  • Mitarbeit bei der Abwicklung der laufenden Kassengeschäfte, inclusive Kindergärten, sowie bei der Vorbereitung der Haushaltspläne und Jahresabschlüsse
  • Kassenanordnung
  • Beratung der kirchlichen Gremien in allen finanz- und verwaltungstechnischen Angelegenheiten
  • Netzwerkarbeit mit Gruppierungen, Behörden und Einrichtungen

 Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsspezifische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Organisations- und Verwaltungsgeschick
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Interesse für die Aufgaben der Kath. Kirche
  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche

Der/die Kirchenpfleger/in ist kraft Amtes Mitglied der Kirchengemeinderäte mit beratender Stimme. Unterstützung erhält der/die Kirchenpfleger/in durch das Katholische Verwaltungszentrum Biberach.

Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg- Stuttgart, vergleichbar mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in EG 9 Fallgruppe 3. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.10.2019 an das Kath. Pfarramt der SE Schemmerhofen,
z.Hd. Herrn Pfarrer Kilian Krug, Käppelestr. 16, 88433 Schemmerhofen.
Bei Fragen und für weitere Informationen steht Ihnen Herr Pfarrer Krug unter Tel.Nr. 07356 93790 oder per E-Mail: kilian-krug(at)gmx.de  gerne zur Verfügung.