Gottesdienste in der Pandemiestufe 3

Die Landesregierung hat diese Woche die „Pandemiestufe 3“ ausgerufen. Das bedeutet für den kirchlichen Bereich: Es finden weiterhin alle Gottesdienste statt!

Jedoch gelten beim Besuch des Gottesdienstes folgende zusätzliche Regeln:
- während des gesamten Gottesdienstes gilt Maskenpflicht
- Gemeindegesang ist nicht möglich
- Teilnehmer werden vor der Kirche in Listen eingetragen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bitte kommen Sie frühzeitig zur Kirche, da das Aufnehmen Ihrer Namen in die Listen mehr Zeit beanspruchen wird. Alternativ können sie folgenden Vordruck ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen.

Formular